Weinrebe


Mini-Steckbrief
Weinrebe Weinstock, Traubenstock, Weintraube

Lateinischer NameVitis vinifera
Wirkungen
  • aufbauend
  • blutreinigend
  • stärkend

Anwendungsgebiete
  • Arteriosklerose
  • Aufgesprungene Hände und Füsse
  • Blutungen
  • Blätter:adstringierend
  • Blüten:Nerven stärkend
  • Eiternde Wunden
  • Ekzeme
  • Erbrechen
  • Fettleibigkeit
  • Frostschäden
  • Geschwüre
  • Gicht
  • Hautunreinheiten
  • Krampfadern (rotes Weinlaub)
  • Leberleiden
  • MagenschmerzenReife Trauben:blutbildend
  • Rekonvaleszenz
  • Rheuma
  • Unreife Trauben:Kopfschmerzen durch Hitze
  • Verstopfung

Anwendungsarten
  • Bäder
  • Tee
  • Tinktur
  • Umschlag

Andere Namen
Mehr InfoWeinrebe bei heilkraeuter.net
Weinrebe bei heilkraeuter.de
Hinweise

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!

Weinraute Home - Up Weissdorn


Impressum - Datenschutzerklärung