Weinraute


Mini-Steckbrief
Weinraute In den Klöstern des Mittelalters durfte die Weinraute nicht fehlen, weil sie als unentbehrliche Heilpflanze galt.
Lateinischer NameRuta graveolens
Wirkungen
  • durchblutungsfördernd
  • krampflösend

Anwendungsgebiete
  • Bluthochdruck
  • Blähungen
  • Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsschwäche

Anwendungsarten
  • Bäder
  • Tee
  • Tinktur
  • Umschlag

Andere Namen
Mehr InfoWeinraute bei heilkraeuter.net
Weinraute bei heilkraeuter.de
Hinweise

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!

Weihrauchbaum (Olibanum) Home - Up Weinrebe


Impressum - Datenschutzerklärung