Kreuzdorn


Mini-Steckbrief
Kreuzdorn Der Kreuzdorn lockt im Herbst mit seinen schwarzen Beeren, die jedoch nicht zum Naschen geeignet sind, sondern eine abführende Wirkung haben.
Lateinischer NameRhamnus catharticus
Wirkungen
  • blutreinigend
  • harntreibend

Anwendungsgebiete
  • Blutdruck steigernd
  • Gicht
  • Hautausschläge
  • Rheuma
  • Verstopfung

Anwendungsarten
  • Bäder
  • Tee
  • Tinktur
  • Umschlag

Andere Namen
Mehr InfoKreuzdorn bei heilkraeuter.net
Kreuzdorn bei heilkraeuter.de
HinweiseLeicht giftig

Disclaimer

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.

Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!

Kreuzblume bittere Home - Up Kreuzkraut


Impressum - Datenschutzerklärung